last site
Reethi Beach

Asdu Sun Island
info@asdu.com

next site
Asdu Panoramen

my private experience: (1 = ideally, 2 = good, 3 = average, 4 = little commendable, 5 = not usable)
Island: 2  -  Beach: 1+3  -   Bungalows: 3  -  Service: 2  -  Meal: 3  -  Reef: 1 Typ-B  -  Corals: 1  -  Fish: 1  -  Diving: 2

Page: [ 1 ]   [ 2 ]   [ 3 ]   [ 4 ]   [ 5 ]

click on the Photo: Asdu map small - click on the Link: Asdu map big (Download)
Asdu online map
or Asdu print map

Asdu 1- The Island (15 min HD Video)
my HD video 1 - The Island

Asdu 2- The Housereef (10 min HD Video)
my HD video 2 - The House reef

Asdu Sun Island
Asdu interaktiv

Homepage of Asdu Sun Island
www.asdu.co

Drohnen Flug-Video - made and © by Jörn Bernard - Drone flight-video

Asdu south-side aerial photo of Joern Bernard made with a drone
Asdu vom Süden gesehen

Asdu aerial photo of Joern Bernard made with a drone
Asdu von über dem Landesteg aus geseehen

Asdu west-side aerial photo of and with Joern Bernard made with a drone
Asdu Sandbank vom Westen aus gesehen

mehr Asdu Drohnenfotos von Jörn Bernard - more Asdu drone-photo's by Joern Bernard

 

die Insel - the Island

Panorama of the neighbor-island Meerufushi
die Nachbarinsel Meerufushi (Meeru)

Panorama from the southeast side of Asdu Sun Island (Bungalows 109-115)
Strand im Südosten vor den Bungalows 109-115

Panorama of the Beach in front of the Bungalows 101-108
Strand im Südwesten vor den Bungalows 101-108

Panorama of the Beach on the east-side, viewed from north to south
Strand an der Ostseite mit Blick in Richtung Süden

Panorama of Beach in front of my Bungalow 110
Strand vor meinem Bungalow 110

Panorama of a Sunset with a Rainbow on the Sandbank
Sonnenuntergang mit Regenbogen an der Sandbank

the Beach left of the Jetty
der Strand links vom Jetty

the Beach in front of the Bungalows 101 to 108 and the Diving- and Waterstorts Center
Strand vor den Bungalow 101-108

the Beach left of the Sandbank
die linke Seite der Sandbank

the right side of the Sandbank and the small Island
die rechte Seite der Sandbank

the Beach north-west of the Staff area
Strand im NW des Staff-Bereichs

the Beach north of the Staff area next Bungalow 116
Strand zwischen Staff und Bgw.116

the Beach in front of the Bungalows 128/129
Strand vor den Bungalows 128/129

Die Lagune ist an der Nordseite zwischen 30cm und 1m tief, aber mit vereinzeltem Korallenbruch bedeckt, an der Südwestseite genau so tief, aber fast korallenfrei und an der Südostseite ist sie zwischen 1m und 2m tief und mit schönem Sandboden. Das Hausriff ist an der Süd und der Nordseite zwischen 20 und 40m entfernt und kann bei Ebbe nur durch einem der Riffausstiege bei der Sandbank, oder links und rechts vom Jetty, oder vor den Bungalows 109 bis 115 erreicht werden. Bei Springflut kann man auch an jeder anderen Stelle über das Riffdach schwimmen.

The lagoon is between 30 cm and 1 m deeply but covered with an occasional coral break and at the south western side exactly so deep, but almost coral free and she is at the south eastern side between 1 m and 2 m deeply and with a beautiful sandy soil. The house reef is on the south and north side between 20 and 40 m away and can reached by low tide only through the reef exit at the sandbank, or on the left and on the right side from the Jetty, or direct through the lagoon in front of the bungalows 109 to 115. Only at spring tide you can swim on every place over the reef roof.

 

Der Strand ist im Bereich der Bungalows 109 bis 115 schön breit und sauber, vor den Bungalows 101 bis 108 sogar besonders breit. An der Südwestseite geht der Strand in eine wunderschöne Sandbank über und westlich der Sandbank kann man im 30 bis 80cm tiefen Wasser zu einer mit Korallenbruch (und etwas Bauschutt) bedeckten winzigen Insel gehen. Nordwestlich vom Staffbereich ist der Strand dann nicht mehr so schön und fein und an der ganzen Nordseite, fast bis zur nordöstlichen Ecke von Asdu, wo eine Reihe Sandsäcke den Strand schützt, reichen die Sträucher bis zum Wasser. An der Ostseite stehen keine Bungalows und der Strand wirkt dort durch ein paar umgestürzte und im Wasser liegende Palmen romantisch und naturbelassen. An der südöstlichen Ecke und vor dem Volleyballplatz liegt je eine Reihe großer Sandsäcke, die bei Flut jedoch bedeckt sind. Außerdem kann man auf diesen Sandsäcken bequem sitzen und die Flossen anziehen!

The beach is in the area of the bungalows 109 to 115 beautiful broad and clean, particularly even spread in front of the bungalows 101 to 108. The beach changes into a lovely sandbank at the south western side and on the west of the sandbank you can go in the 30 to 80 cm deep water to a with coral break (and a little building rubble) covered tiny island. Northwestern of the Staff area is the beach no longer so beautifully and fine and at the whole northern side, almost up to the northeastern corner of Asdu, where a number of sandbags protects the beach, the bushes reach direct to the sea. At the eastern side stand no bungalows and the beach works here by a couple of overturned and in the water lying palms, romantically and unspoiltly. There is one row each of big sandbags at the southeastern corner and in front of the volleyball place, but at the high tide these are covered. In addition, you can sit comfortably and wear the fins on these sandbags

 

Asdu kann aus den meisten Ländern nur direkt über die Internetseite des Eigentümers, per E-Mail, Brief oder Telefon gebucht werden. Den Dhoni-Transfer organisiert auf Wunsch die Insel, aber die internationalen Flüge muss jeder Gast selbst buchen!Asdu can booked from the most countries only directly over the owner homepage, or by letter, e-mail or telephone. On request, the island organizes the Dhoni transfer, but the international flights but every guest must book the international flights itself!

the Beach right of the Jetty
der Strand rechts vom Jetty

the Beach in front of the Bungalows 130/131/132
Strand vor den Bungalow 130-132

the Beach on the east-side of Asdu
der Naturstrand an der Ostseite

the Beach in front of the Bungalow 112-115
der Strand vor den Bung. 112-115

the Beach in front of my Bungalow 110
Strand vor meinem Bungalow 110

the View from my Bungalow to the neighbor Island Meerusushi
Ausblick zur Nachbarinsel Meeru

the Beach in front of the Volleyball place between the Reception and Bungalow 109/110
der Strand vor dem Volleyballplatz

 

Restaurant & Bar

the Staff are playing Volleyball
am Volleyballplatz

the Restaurant, the Bar and the Reception
Restaurant, Bar und Rezeption

inside of the Reception with the Library and the Souvenir Shop
Rezeption, Bücherei und Shop

the small Library next the Souvenir Shop
kleine Bücherei neben dem Shop

Auf der 300 mal 100 Meter großen Insel stehen 30 Bungalows, 1 Restaurant, eine kleine, aber nicht ständig besetzte Bar mit W-Lan (1 Woche = 20 Dollar), 1 kleiner eiskalter Souvenir Shop und die Rezeption mit einem Internet-Laptop (1 Minute = 10 Cent). An Sportmöglichkeiten steht in der Rezeption ein Tischtennis-Tisch und neben der Rezeption in Richtung zu Bungalow 109/110 befindet sich ein Volleyball- und ein Badminton-Platz.
On the 300 x 100 meters big island are 30 bungalows, 1 restaurant, 1 small but not every opened Bar with W-Lan (1 week = 20 Dollar), 1 small ice-cold souvenir shop and the reception with a internet-laptop (1 minute 10 cent). For sport facilities is a table tennis in the reception avaiable and next the reception, in direction to bungalow 109/110, ar a volleyball- and a badminton-place.

Die Küche ist gut und mit italienischem Einschlag, aber sehr einfach. Zum Frühstück wird Toast, süßes Gebäck, Butter, Marmelade, Honig, Juice, Obst und Tee oder Kaffee serviert. Zu Mittag gibt es Fisch, Nudeln, Salat, Beilagen und als Nachspeise Obst und Kaffee. Abends gibt es ebenfalls Fisch, jedoch zusätzlich Huhn oder etwas Italienisches, sowie Salat und Beilagen und als Nachspeise gibt es ein Stück Kuchen oder Torte plus Obst und Kaffee. Zum Mittag- und Abendessen wird gratis Mineralwasser plus ein Gratisgetränk, wie Bier, Cola oder ähnliches serviert. Bei wenigen Gästen wird das Essen serviert, ansonsten gibt es ein Buffet.
The kitchen is good and with an Italian element. For breakfast is served coffee or tea, toast, sweet pastries, butter, jam, honey, juice and fruit. For lunch it gives fish, salad and supplements, pasta, and as dessert fruit and coffee. For the dinner there is also fish, however in addition chicken or something Italian, as well as salad, supplements and the dessert is a piece of cake or gateau plus fruit and coffee. To every lunch and dinner the guests becomes free mineral water and a free drink, as beer, Coke or similar. With few guests, the meal is served, otherwise there is a buffet.

Die Bibliothek ist international, aber relativ klein. Nehmen Sie keine Bücher mit nach Hause, denn in einigen haben schon Bücherwürmer ihre Spuren hinterlassen.
The library is internationally but relatively small. Do not take any books with home, because bookworms have already left her traces in some.

Buffet (here for only 5 guest)
Buffet (hier für nur 5 Gäste)

the Waiters
unsere Kellner

the italian Sub-Maldive Diving-Crew In the Bar
die Sub Maldive Tauch-Crew

the wife of the Manager with her Child
Frau des Managers mit ihrem Kind

 

die Natur - the Nature

Malediven-Wasserhuhn

Schwarznacken-Seeschwalben (Sterna sumatrana)

Auf Asdu gibt es bei der Sandbank und in der Lagune Seeschwalben, während die Malediven-Wasserhühner ständig unterwegs sind und manchmal auch betteln kommen, wärend man bei den Krähen vorsichtig sein muss, denn sie stehlen alles, was nicht angenagelt ist! Auf der Insel gibt es auch ein paar Hühner und falls es gerade junge Küken geben sollte, werden die sicher mindestens stündlich zwischen 5:30 und 17:30 betteln kommen. Außer zahlreichen Flughunden gibt es auf der Südseite auch noch 3-4 Inselreiher, auch wenn nicht jeder den Regenbogen so betrachtet, wie dieser hier ;-)
On Asdu it gives Terns at the sandbank and in the lagoon, while the Maldives water-hen are permanently on the way and sometimes comes also to beg, but you must be careful with the crows because they steal everything which is not nailed! There are also a couple of chickens on the island and, if there should be straight young chicks, these will come to beg for certain at least hourly between 5:30 and 17:30. Unless also gives numerous flying foxes and on the southern side are 3-4 island herons like this even if not all looks so interests to this rainbow ;-)

 

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang - Sunrise and Sunset

Sunrise - View to the Landingstage
Sonnenaufgang - Blick zum Jetty

18:00 - Sunset on the Sandbank
18:00 - vor Sonnenuntergang

18:05 - Sunset with Rainbow on the Sandbank
18:05 - Sonnenuntergang

18:10 - Sandbank after the Sunset
18:10 - nach dem Sonnenuntergang

Sunset next Bungalow 116
Sonnenuntergang vor Bungalow 116

Sunset over the Sandbank
Sonnenuntergang auf der Sandbank

the Landingstage by Night
der Landesteg bei Nacht

Palms east the Reception
die Palmen beim Volleyballplatz

Den Sonnenaufgang kann man am Strand vor den Bungalows 101 bis 115 sehen, den Sonnenuntergang bei der Sandbank, oder bei den Bungalows 116 oder 132.
You can see see the sunrise at the beach in front of the bungalows 101 until 115, the sunset at the sandbank, or next the bungalows 116 or 132.

 

Bungalows

the Bungalows 101 to 108
die Bungalows 101-108

Inside of a older Bungalow
in einem der älteren Bungalows

a Pavillion and the Bungalows 116 to 132
Pavillon und Bungalow 116 bis 132

Bungalow 111 and 112-115
Bungalow 111 und 112-115

Asdu Sun Island ist ein Geheimtipp, denn auf dieser Insel ist die Zeit stehen geblieben. Die Insel hat nur 30 Doppelzimmer und etwa 35 Personen Personal.
Asdu Sun Island is a quiet tip because the time has stopped on this island. The island has only 30 double rooms and about 35 persons staff.

10 Doppelbungalows: Die Bungalows Nr. 101/102, 103/104, 105/106 und 107/108 stehen hinter dem breiten Strand südwestlich der Rezeption. Nr. 109/110 steht südöstlich bei der Lagune am nicht ganz so breiten, aber ebenfalls schönen Strand. Nr 116/118, 119/120, 124/125, 126/127 und 128/129 stehen hinter dem Grüngürtel an der strandlosen Nordostseite. Visavis Bungalow 116/118 steht ein kleiner offener Pavillon und links davon ist ein Zugang zum nördlichen Hausriff (nur bei Flut).
10 double bungalows: The bungalows no. 101/102, 103/104, 105/106 and 107/108 stand behind the broad beach in the southwest of the reception. No. 109/110 stand in the southeast at the not so broad but also beautiful beach at the lagoon. No. 116/118, 119/120, 124/125, 126/127 and 128/129 are at the beach-less north eastern side behind the green belt. A little open pavilion stands opposite bungalow 116/118 an entry to the northern house reef (only at the high tide!) is on the left of it.

3 Dreifach-Bungalows: Bungalow 112/114/115 steht an der südöstlichen Ecke und hat sowohl den östlichen Naturstrand, als auch den Strand zur Lagune zur Verfügung. Bungalow 121/122/123 steht an der strandlosen Nordseite. Nr 130/131/132 steht an der nordöstlichen Ecke und grenzt an den nordöstlichen Strand und den östlichen Naturstrand.
3 triple bungalows: Bungalow 112/114/115 is on the southeastern corner and has both the eastern nature beach and the beach to the lagoon at the disposal. Bungalow 121/122/123 is at the beach-less northside. No 130/131/132 is at the northeastern corner and borders on the northeastern beach and the eastern nature beach.

1 Einzelbungalow: Dieser Bungalow mit der Nummer 111 steht an der Südostseite an der Lagune.
1 individual bungalow: This bungalow with the number 111 stand at the south-east side at the lagoon.

Coffee-time with my Italian friends
Kaffeezeit bei meinen Freunden

Bungalow 109/110
Bungalow 109/110

inside of my Bungalow 110
in meinem Bungalow 110

Bungalow 109/110 by Night
Bungalow 109/110 bei Nacht

Die Bungalows sind auf der Terrasse mit je 2 Kunststoffsesseln und einem kleinen Glastisch ausgestattet. Am Strand gibt es unpraktische Kunstoffliegen, aber wegen mangelnder Funktionalität spielt es keine Rolle, dass es zu wenig davon gibt.
In den Zimmern gibt 1 Doppelbett, einen 2-türigen Kasten, 1 Schreibtisch mit Sessel und Spiegel und ein Telefon (Rezeption = 00), sowie 1 Kofferbank.
Im geschlossenen Bad gibt es ein kleines unverglastes Fenster, 1 Waschtisch und 1 fixe Dusche, beide nur mit Kaltwasser in Lufttemperatur und 1 WC und damit der störungsanfällige Mechanismus nicht repariert werden muss, drücken Sie bitte den Spülknopf nur leicht und maximal 2-3 Sekunden lang!
Die Zimmer werden 2 mal täglich gereinigt, die Betten jedoch nicht dekoriert. Bei Bedarf bringt der Roomboy 2 mal täglich eine Thermoskanne mit abgekochtem, trinkbaren Wasser. Minibar, Fön oder eine Kaffeemaschine gibt es natürlich nicht.
Bei allen Bungalows sind die Fenster nicht verglast, so dass es durch die offenen Fensterläden und die großmaschigen Gitter unter dem Dach schön luftig ist und nie so richtig heiß wird. Wegen der luftigen Bauweise und den Moskitos zündet der Roomboy jeden Abend eine Räucherspirale an, die bis etwa 3-4 Uhr früh brennt und die Räume Moskitofrei hält.

The bungalows are equipped on the terrace with each 2 synthetic armchairs and a little glass table. There are impractical art offstage couches on the beach but because of lacking functionality it does not play a role that there is too few.
In the rooms it gives 1 double bed, a 2-door box, 1 desk with armchair and mirror and a telephone (reception = 00) as well as 1 suitcase bank in the rooms.
In the closed bath room there is a little window without glass, 1 washstand and 1 shower both only with cold water in air temperature and 1 toilet and so that the disturbance delicate mechanism does not have to be repaired, please push the irrigation button easily and at most for 2-3 seconds!
The rooms are cleaned 2 times a day, but the beds are not decorated. When required the roomboy takes 2 times a day a thermo-mug with had a cookout drinkable water. Of course, there is no mini-bar, hair dryer or coffee machine.
Since there are not any glazed windows in all the bungalows and the open shutters and the wide-meshed fences under the roof it is always beautifully airy and not so hot. Because of the airy style and the mosquitos the roomboy switches on a smoking spiral every evening which burns until about 3-4 hours in the morning and holds the rooms mosquito free.

 

Tauchbasis - Dive-base

the Sub Maldive Diving-Base
die Sub Maldive Tauchbasis

the Sub Maldive Wassersport-Center
Sub Maldive Wassersport-Center

to the Diverland Website

Sub Maldive Asdu Diving

E-Mail to the Divebase
info@submaldive.com

 

Die inseleigene italienische Tauchbasis betreibt auch ein ein Wassersport-Center mit Kajaks und Windsurfing.
The island own diving-base have have also a water sport center with kayaks and surf boards.

the Diving Dhoni
das Tauch-Dhoni

back from a Boat-trip
zurück vom Ausflug

 

Island-size:

250 x 100m

Category:

2 Stars

Bungalows:

30 Bungalows

Buffet:

FB (italian style with Fish)

Telephon:

00960 - 779 47 80

opened:

since 1981

Booking:

by e-mail direct by the owner

Distance:

32 km (1 hour by Speedboat)

Atoll:

North Male Atoll (East side)

Fax:

00960 - 664 01 76

Please, if you could not understand all the texts, excuse my low knowledge of English.

(c) Gerhard Geyer - Die Verwendung meiner Fotos ist nur mit meiner und die von Imke nur mit ihrer Genehmigung erlaubt!


zurueck zum Seitenanfang - to the top of the side